Geburtstagsgeschenke, eine gesunde Tradition

 Geburtstagsfeiern sind eine schöne Sache, aber es gibt immer diesen Moment, in dem wir uns fragen, was wir schenken sollen. Viele Menschen haben sich dafür entschieden, ihre Freunde und Familie zu bitten, ihnen nichts zu schenken. Aber wenn es um Kinderfeste geht, gibt es keinen Zweifel, wir kaufen immer Geschenke.  Nun, ich bin nicht so, und ich gestehe: Ich bin ein großes Kind und ich liebe Geschenke.

Aber Spaß beiseite, die Frage ist, warum sind Geschenke wichtig? Warum sollten wir sie geben? Nutzen Sie die Chance, auf der wanapix Erfahrung zu sehen, was andere Eltern darüber denken und welche Geschenke sie gekauft haben und warum. Wenn wir über die materielle Seite der Geschenke hinausgehen, sollten wir darüber nachdenken, warum wir uns auf die Geschenke zum Kindergeburtstag konzentrieren sollten.

Auch wenn wir nicht über unseren lebenszyklus und die tatsache, dass er eines tages enden wird, nachdenken wollen, so ist es doch so, dass wir jedes Mal, wenn wir unseren geburtstag feiern, daran denken… zumindest ein bisschen. Das mag bei Kindern anders sein, aber wir wissen es nicht wirklich, da wir normalerweise nicht sehr oft mit ihnen darüber sprechen. Aber warum feiern wir dann Geburtstage? Es ist nur eine Tradition? Wir feiern zum Teil, weil wir uns unserer Existenz bewusst sind, und das Schenken kommt aus einer Tradition, unser Leben zu feiern und zu erleichtern.

Geburtstagsgeschenke sind wichtig, weil sie Dankbarkeit in den Kindern kultivieren, sie erkennen an, dass sie mit dem Leben beschenkt sind und sie lernen, diejenigen zu schätzen, die sie umgeben und die sie feiern. Es ist ein sehr effektiver Weg, um bewusste Bindungen der Liebe zu schaffen und das Leben oder die Freunde nicht für selbstverständlich zu halten.

Jetzt ist die Wahrheit, dass einige Kinder so viele Spielsachen haben, dass Sie nicht wirklich mehr auf den Stapel legen möchten. Das ist eine meiner Lieblings Situationen! Seit sehr langer Zeit sind die Geschenke, die ich auch Kindern gebe: Erfahrungen, Zeit oder personalisierte Geschenke. Ich habe es gelernt, als ich es erhielt, und seitdem wünschte ich mir, ich hätte weniger Spielzeug als Zeit mit meinen Freunden. Dies ist auch eine großartige Gelegenheit, Kindern die Wichtigkeit von jemandem gegenüber etwas beizubringen, und es hilft erstaunlicherweise, kreativer zu sein.

Viele Eltern neigen dazu, schnell etwas zu kaufen, und die Kinder haben nicht die Möglichkeit, etwas über die wichtige Tradition zu lernen, das Leben eines anderen zu feiern. Geschenke zu geben und Ihre Kinder in die Auswahl von Geschenken für ihre Freunde einzubeziehen, gibt ihnen ein Gefühl der Gemeinschaft, der Zugehörigkeit.

Wir leben in schwierigen Zeiten, in denen Konzepte wie Gemeinschaft, Gesellschaft und selbst das Leben, riskiert werden. Zeiten, in denen die Angst bei Kindern zunimmt, weil wir bei Stürmen segeln und sie erkennen, dass wir nicht alle Antworten haben. Und wir sollten ihnen irgendwie ein Sicherheitsgefühl geben und ihnen helfen, die Lebensfreude zu erschaffen oder zurückzukehren. Wir sollten uns nur zum Spaß versammeln und uns daran gewöhnen, Geschenke zu geben, nur um zu geben; weil das Leben ein Geschenk ist.