Mit dem Kammerjäger gegen Mäuse und Ratten

Wer im Lebensmitteleinzelhandel oder der Gastronomie in einer Großstadt wie Frankfurt einen Imageschaden oder gar die Schließung seines Betriebs vermeiden will, wird nicht umhin kommen, einen Kammerjäger Frankfurt mit vorbeugenden Maßnahmen und der Bekämpfung der Schädlinge zu beauftragen. Dies betrifft Bäckereien und Metzgereien ebenso wie Cafés und Restaurants. Überall, wo Lebensmittel gelagert, gehandelt oder verarbeitet werden, droht die Gefahr einer Kontamination durch Mäuse und Ratten.

Kluge Betreiber solcher Einrichtungen installieren zusammen mit einem Kammerjäger deshalb ein Schädlingsmonitoring, welches nach HACCP-Standard auch gefordert wird. Der Kammerjäger Frankfurt unterstützt bei der Umsetzung eines solchen Konzepts im Kampf gegen Mäuse und Ratten. Das Aufstellen von Köderboxen mit Fraß-Ködern ist häufig nur ein Teil des Konzepts des Kammerjägers. Das Aufstellen und die regelmäßige Kontrolle z.B. in Lagerräumen, Müllbereichen und anderen geeigneten Stellen (z.B. Küche) ist Voraussetzung für den Erfolg. Dabei setzt der Kammerjäger Frankfurt moderne Mittel ein, die sich hinsichtlich Effizienz deutlich von üblicherweise frei erhältlichen Pülverchen oder Materialien unterscheiden.

Nager-Population mit Kammerjäger erfolgreich dezimieren

Wer gemeinsam mit dem Kammerjäger Frankfurt so die Population der Nager erfolgreich bekämpft, kann meist erfolgreich die Verunreinigung von Lebensmitteln vermeiden. So werden auch Schließungen von Lokalen und negativ Publicity vermieden. Es ist immer preiswerter im Vorfeld erfolgreich gegen Mäuse, Ratten und andere Schädlinge zu kämpfen, als im Nachhinein zu versuchen, einen erlittenen Imageschaden wieder loszuwerden.

Gäste assoziieren mit Nager-Befall mangelnde Hygiene

Hat erstmal ein Gast eine Maus unter einem Regal oder gar in der Kuchentheke gesehen, verbreitet sich die Information darüber heutzutage über soziale Medien in Windeseile und es tritt häufig ein rasanter Gästeschwund ein, der bis zur Insolvenz führen kann. Gäste verbinden mit Mäusen, Ratten oder Schaben mangelnde Hygiene und meiden das Lokal. Über Bewertungsplattformen werden meist aus der Anonymität heraus auch behördliche Untersuchungsergebnisse verbreitet, die auch zu einem Gästeschwund führen.

Kammerjäger Frankfurt sorgt für Sauberkeit und sauberes Image

Zusammen mit dem Kammerjäger Frankfurt gelingt es aber auch in der Mainmetropole Schädlinge zu bekämpfen. Wer dies bereits im Vorfeld proaktiv macht, vermeidet negative Publicity und Gästeschwund. Spätestens aber bei einem Befall sollte so schnell wie möglich ein professioneller Kammerjäger in Frankfurt gerufen werden, weil Eigenversuche mit Hausmitteln häufig weniger effizient sind.