Was ist eine Gewichtsdecke?

Eine Gewichtsdecke ist eine Decke, die Ihnen beim Schlafen hilft. Ein guter Schlaf ist sehr wichtig. Ohne gut schlafen zu können, entstehen schnell Funktions- und Konzentrationsprobleme. Wenn Sie besser schlafen möchten, hilft Ihnen dieses Denken bei diesem Problem. Es gibt Ihnen mehr Ruhe und sorgt dafür, dass der Stress weniger wird. Auch das Einschlafen fällt oft schwer, wenn Geräusche oder Ihre Kinder gestört werden. Darüber hinaus hilft es, die Reizüberflutung in ein beruhigendes und sicheres Gefühl umzuwandeln.

Wie funktioniert eine Gewichtsdecke?

Eine gewichtete Decke sorgt für einen tiefen, starken Druck, der eine entspannende Wirkung hat. Dies gibt Ihnen die Vorstellung, dass Sie wirklich etwas Beschützendes bei sich haben. Es gibt ein sicheres Gefühl. Durch die Schwere der Decke bekommt man auch eine körperliche Entspannung. Durch diese Entspannung schläfst du viel schneller und ruhiger ein und leidest nicht unter allem um dich herum und den bisherigen Beschwerden, die du hattest. Schlafstörungen, ADHS, Angstzustände, Entwicklungsstörungen wie Down-Syndrom, Spargel-Syndrom, Autismus, Burnout, Bulimie und Anorexie verursachen oft Schlafprobleme. Auch diese Probleme sind bei einer beschwerten Decke geringer.

Kaufe eine Gewichtsdecke

Wenn Sie auch diese Probleme loswerden möchten, kaufen Sie am besten eine Gewichtsdecke. Es ist eine Investition in sich selbst, damit Sie auch am nächsten Tag gut schlafen können. Diese Decken werden auch in Kliniken verwendet, die eine SI-Therapie durchführen und eignen sich auch hervorragend für den Heimgebrauch. Sie werden basierend auf Ihrem Körpergewicht hergestellt. Wenn Sie keine Ahnung haben, wie schwer die Decke sein soll, fragen Sie einen Therapeuten um Rat. Ohne Empfehlung gehen wir normalerweise von 10 bis 25 % Ihres Körpergewichts aus.

https://www.sensolife.de/c-4628966/therapie-gewichtsdecken/