Ungewollt schwanger und für Abtreibung entschieden?

In den Niederlanden können Sie einen Schwangerschaftsabbruch sowohl in normalen Krankenhäusern als auch in Spezialkliniken vornehmen lassen. Eine dieser Kliniken ist Bloemenhove Amsterdam, die Niederlassungen in Heemstede und Amsterdam hat. Die Einrichtung genießt einen guten Ruf und man kann sich dort anonym anmelden. Über die Kosten der Abtreibung brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen: Die Behandlung ist kostenlos, wenn Sie in den Niederlanden wohnen.

 

Leider ist der Schwangerschaftsabbruch nicht überall auf der Welt legal und schon gar nicht so klar gesetzlich geregelt wie in unserem Land. In der Vatikanstadt und in Malta beispielsweise ist die Behandlung von Schwangerschaftsabbrüchen verboten. In den Zwergstaaten Andorra und Liechtenstein ist ein Schwangerschaftsabbruch nur dann erlaubt, wenn er notwendig ist, um das Leben der Schwangeren zu retten. In diesen Ländern leben aber auch Mädchen und Frauen, die schwanger geworden sind, aber nicht in der Lage sind, ein Kind aufzuziehen.

 

Die niederländische Non-Profit-Organisation Women on Waves kann ihnen dabei helfen. Sie können auf dem Boot nicht-chirurgische Schwangerschaftsabbrüche, Verhütungsmittel und Informationen über Geburtenkontrolle erhalten. Es gibt eine professionelle Klinik an Bord. Die Abtreibungspille wird nur bei Fahrten in internationalen Gewässern ausgehändigt. Dies liegt daran, dass auf einem niederländischen Schiff die niederländischen Rechtsvorschriften gelten.

 

Die Geschichte der Klinik Beahuis & Bloemenhove reicht bis ins Jahr 1971 zurück. Die Klinik in Bloemenhove trug wesentlich dazu bei, dass die Behandlung von Frühabtreibungen in den Niederlanden völlig legal und akzeptabel wurde. Die Klinik befand sich ursprünglich in Beverwijk und beschäftigte zwei Fachärzte für Allgemeinmedizin und eine begrenzte Anzahl von Krankenschwestern. Seit 1973 ist Beahuis & Bloemenhove in Heemstede ansässig und verfügt über eine Klinik in Amsterdam. Damals wurde auch der Name geändert. Die ersten beiden Jahre hieß es Beahuis, dann Beahuis & Bloemenhove. Jetzt heißt es Bloemenhove Amsterdam.

 

 

https://www.abtreibungholland.de/