Worauf kommt es bei der Badsanierung an?

Ein gemütliches Badezimmer. Hell und modern. Funktional und komfortabel. Die Handtücher hängen am Heizkörper, die Duschtrennwand lässt sich einfach abziehen. Die Dusche ist bodeneben und gefliest. Weder am Waschtisch noch am WC gibt es Ecken, die sich kaum putzen lassen. Das wäre so schön.
Die Realität ist häufig eher das Badezimmer aus den früheren 80-er Jahren oder noch davor. Eine hohe Duschwanne, die einlädt, sich den Zeh zu stoßen und darin auszurutschen, wenn ich mich einmal in die falsche Richtung drehe oder dem heißen oder eiskalten Wasserstrahl ausweichen will. Die Beleuchtung ist spärlich. Das Graublau des WCs ist ein Überbleibsel der ursprünglichen Einrichtung. Alles im Haus ist neu. Außer dem Badezimmer. Der Flur ist hell und lichtdurchflutet. Die Küche ist modern, das Wohnzimmer ist gemütlich, das Schlafzimmer strukturiert und geradlinig.
Jeder Besucher, der das Badezimmer betritt, dreht sich noch einmal kurz um und schaut nach, ob er noch im selben Haus ist. Dieser Raum will so gar nicht zu dem Rest der Einrichtung passen.
Im Badezimmer möchten wir uns wohlfühlen und zur Ruhe kommen. Den stressigen Alltag abstreifen und einen kleinen Wellnessmoment zu Hause erleben. Vielleicht wollen wir auch einfach nur duschen und uns danach erfrischt fühlen. Badezimmer sind in jedem Fall in den meisten Fällen viel mehr als der Ort, an dem man morgens seine Zähne putzt und abends seine Wäsche des Tages in einen Korb steckt.
Die Vollsanierung oder auch teilweise Erneuerung eines Badezimmers kann sich in diversen verschiedenen Umfängen und Rahmen abspielen. Eine fachmännische Beratung über die Möglichkeiten und Grenzen von Ideen ist empfehlenswert und kann die eine oder andere Barriere abbauen. Nicht jeder Umbau und nicht jede Modernisierung gehen mit unwahrscheinlichem Aufwand einher. Die unterschiedlichen Abstufungen und Varianten sind so vielfältig wie die Menschen, die den Raum nutzen und die ihnen eigenen Bedürfnisse.
Mehr Informationen zur Badsanierung Frankfurt finden Sie unter https://www.badsanierung-frankfurt.com/.